playHab.fm Inoffiziell - Wir fragen uns warum?

Das Hotel listet das Radio nicht mehr unter den offiziellen Fanseiten.

Die Übersicht der offiziellen Seiten auf habbo.de listet die vormals offizielle Fanseite playhab.fm nicht mehr. Das Radio selbst schmückt sich aktuell noch mit dem offiziellen Abzeichen im Footer und scheint von nichts zu wissen.

Gerüchten zufolge, sollen Verwantwortliche des Radios sich nicht an die Richtlinien für Fanseiten gehalten haben und es soll ungeklärte Verbindungen zur Retro-Szene geben / gegeben haben, welche die Hotelleitung so nicht hinnehmen wollte.

Fakt ist, die Seite ist nicht mehr offiziell, äußert sich selbst aber mit keinem Ton dazu und rührt auch keinen Finger die Markierung als offizielle Fanseite zu entfernen. Damit gibt es nun kein offizielles Radio mehr zum deutschen Habbohotel und es verbleiben nur Habbonews und Habview als offizielle Fanseiten.

Radios - offiziell,inoffiziell,abzeichen,ungeklärt

Kommentare

Vielleicht ja Droube, er ist nicht mehr im Team.
Es war ehrlich gesagt nur eine Frage der Zeit, bis sie nicht mehr offiziell sind.
PlayHab war an sich eine unterhaltsame Fanseite und hat im Gegensatz zu anderen Fanseiten regelmäßig Unterhaltung ins Hotel bringen können. Ich kann nicht beurteilen, wie es in den letzten Monaten der Fall war, da ich nicht mehr online bin.

Eins muss man PlayHab lassen: Sie haben sehr viel Durchhaltevermögen. So unnötig fand ich playHab jetzt nicht, ganz im Gegenteil - ich war eher froh, dass Fanseiten wie diese hier existent waren.
Zeit wird es sowieso die unnötigste Fanseite.