Sulake über Fanseiten

Thread Inhaber
Hey liebe Leute,
jetzt mal was ganz verrücktes.
Hab grade von Nitrado geschrieben bekommen, dass mein Webspace bei denen gesperrt wurde, weil sie eine Nachricht von Sulake bekommen haben, die meinen, dass theHabboVault.com Urheberrechtlich geschützte Assets nutzt.

Zitat:
Wir wurden heute um 11:55 Uhr von der Sulake Corporation Ltd angeschrieben, dass es sich bei deiner Seite um einen Copyright Verstoß handelt.

Anscheinend denkt Sulake, dass meine Seite keine Fanseite sei obwohl es keine Anzeichen gibt, dass sie dies nicht ist.

Zitat:
Laut der E-Mail von Sulake scheint es sich hierbei nicht nur um eine Fanseite zu handeln

Mal gucken was daraus wird, ich bin verwirrt..

Die stellen sich aber echt auch wegen jedem Piss an.
Thread Inhaber
Verstehe es auch nicht.. Ma gucken was das Legal Department von Sulake dazu sagt..
Seltsam. Die suchen Fanseiten, und sperren die im Nachhinein wieder.
Ist es denn sicher, dass die E-Mail echt ist, und nicht gefaket ist?
Thread Inhaber
Kam vom Sulake Legal Department
Und so vergrault man auch noch seine letzten User.
Naja, irgendwo verständlich, irgendwo aber auch nicht.

Sulake erinnert mich etwas an Apple, was das betrifft.
Ich denke, dass sich der Mitarbeiter des "Legal Department’s" nicht ganz sicher war, was die Seite darstellen soll. Und die Herrschaften waren sich wohl auch zu fein, um nachzufragen.

Und schlussendlich war es "nur" eine Fanseite im Wartungsmodus, von ca. 5 Personen. 5 Habbos mehr oder weniger wird Sulake wohl ziemlich egal sein.

Ich denke aber, dass du die Seite nach der Beschwerde wiederbekommst. :)
Vllt sollte sich sulake vorher mal informiere. ..
Thread Inhaber
Was ich einfach nicht verstehe ist woher Sulake diese Sicht bekommt? Die Seite ist ja sogar in Englischer Version verfügbar (Wenn Browser nicht auf Deutsch) so dass da eigentlich alles klar sein sollte..
Ich denke eher, dass es ein Missverständnis war. Ähnelte wohl "dem Aufbau" eines Retros.
Thema im Überblick
07.07.2015 - 15:55 Uhr
3664
24
24.07.2015 - 17:21 Uhr