playHab Update

Ah stimmt @ HK nutzt auch kein IV :3

@ als ich dann HL eröffnet habe, hatten sie wieder zurück zu IV gewechselt.

@efi.styler gerne ;)
@ Das ist ja richtig unnötig, aber gut. xD Wo wir schon dabei sind, die Winterversion von Habbolando gibt mir richtige HabboTimes Flashbacks :(
Thread Inhaber
@ Das war tatsächlich überhaupt nicht unnötig. Durch den Wechsel (auf Laravel) waren mehr als die Hälfte der Funktionen auf HabView weg. Das ist für so ne Seite mehr als nur belastend. Zumal man als User den Rückwechsel auf IV nicht mal bemerkt hat. Warum also ein System nutzen das ein riesen Rückschritt ist und mit dem man keine Erfahrung hat?
Nur weil die normalen Besucher den Unterschied nicht merken, muss man nicht auf veraltete Technik setzen. Inwiefern ist Laravel ein riesen Rückschritt, nur wegen der fehlenden Funktionen, die man in kürzester Zeit auch dort hätte umsetzen können?

Wenn die keine Erfahrung mit Laravel hatten, verstehe ich den Wechsel, aber ein Rückschritt ist Laravel im Gegensatz zu IV-CMS garantiert nicht. (Abgesehen von den Funktionen, die man erst hätte einfügen müssen)
Laravel ist kein CMS, da reden wir von zwei verschiedenen Themen.
Thread Inhaber
Korrekt, aber ich bin davon ausgegangen dass das jedem bewusst ist. Frameworks sind ja auch nichts schlechtes, ich hab' Laravel ja selbst schon benutzt und finds super. Hab zwar selbst nie darauf entwickelt sondern auf bestehende CMS Systeme zurückgegriffen, war aber eine schöne Erfahrung. Ich sag nur, dass es in dem Fall von HV absolut keinen Sinn gemacht hat. Nicht für User und nicht für Mitarbeiter. Mal ganz abgesehen davon, dass man sich damit wieder abhängig von einem Entwickler gemacht hat, was niemals eine gute Idee ist. Nicht mal dann, wenn es Vorteile für User bringen würde.
Gibt es echt so viele die sich mit diesem IV CMS "auskennen", weil dem Anschein nach kann das ja auch keiner wirklich erweitern. Ein offenes Framework zu nutzen, sei es Laravel, Zend, Symfony ...  ist ja gerade dafür gut, dass sich viele damit auskennen und man einen Standard gemeinsam nutzt. Wenn der Standard unter Fanseiten IV CMS heißt, dann ist das nun mal so :-/
Das Problem bei IV-CMS ist die veraltete Version, welche man nicht weiterentwickelt und - und das ist mein größtes Problem mit IV - man kann es nur mit PHP 5 nutzen, welches schon sehr unsicher ist. Also alle die IV noch nutzen sollten sich schon bald mal umsehen.
Solange nichts passiert, ändern die das sowieso bestimmt nicht :P

Wenn man viele Fanseiten mit IVCMS hatte, ist es meistens sowieso nur Copy and Paste + Design anpassen und schon ist die Version fertig xD

Die Motivation für was komplett neues, fehlt glaube ich irgendwie...

Man muss aber auch sagen das Habview das meiste aus dem IVCMS rausgeholt hat.

Hier gehts aber eigentlich um Playhab :D

Vielleicht wäre ein neuer Thread sinnvoll
Moin,
vll. kennt mich ja noch jemand hier... Die die es tun wissen, dass ich dem Hotel schon vor einer halben Ewigkeit den Rücken gekehrt habe. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, warum ihr euch alle noch diese Mühe macht. Das Habbo Hotel ist tot. Ich musste wirklich lachen, als hier von der Hotelleitung gesprochen wurde. Welche Hotelleitung bitte? Wo sind den die Hobbas, Mods und Staffs? Kaum ein aktiver Habbo dürfte überhaupt noch wissen, was ein Hobba überhaupt war. Macht die Augen auf. Habbotimes, Habbofun, Habbonews. All die großen Namen der Fanseitenszene sind schon lange weg. Und auch Habbokritik, was mal das Epizentrum der Fanseitenszene war, ist eigentlich nicht mehr als eine Leiche die ab und zu mal zuckt. Alle paar Monate schaue ich mal auf Habbokritik vorbei um zu gucken, ob irgendwas interessantes passiert ist. Die letzte News ist 5 Monate alt und auch das Forum ist kaum aktiv. Vor 9 Jahren habe ich bereits in einer Kolumne, hier auf Habbokritik, versucht zu erklären, dass das Habbo Hotel tot ist. Das ist solange her, dass die Kolumne nicht mal mehr vollständig erhalten ist (sehr schade übrigens @ ). Es gab Zeiten, da gab es alleine für das deutsche Habbo Hotel so viele Fanseiten, dass niemand mehr den Überblick über alle hatte. Davon ist faktisch nichts mehr übrig. Ab und zu gehe ich auf PlayHab um zu gucken, ob da wenigstens noch DJs spielen, aber auch da tut sich meistens nichts. Aktuell sind Ferien, es ist Winter und das Wochenende steht vor der Tür und auf PlayHab ist für das kommende Wochenende, welches morgen beginnt, ein einziger DJ im Sendeplan eingetragen, der ganze 2 Stunden sendet. Und für die Woche danach gibt es bisher nicht eine Sendung die eingetragen ist... Wofür macht ihr den ganzen Kram noch?

Ich habe hier einige Namen gelesen, die ebenfalls schon ewig in der Fanseiten-Szene aktiv sind und die sich auch in der Zeit des Fanseiten-Booms einen Namen gemacht haben. Dazu gehören unter anderem @ , @ und auch @efi.styler . Ich habe echt Respekt davor, dass ihr es so lange in dieser toten "Fanseiten-Szene" aushaltet. Aber irgendwann werdet ihr einsehen müssen, dass es keinen Sinn mehr macht. Sulake hat das Habbo sterben lassen und daran wird sich auch nichts mehr ändern.
Thema im Überblick
30.11.2019 - 16:57 Uhr
1561
38
28.12.2019 - 20:18 Uhr